Willkommen

  • Hakushinkai Bonn e. V.

  • Iaido Dojo Bonn

ZNKR-Iai und traditionelles Iaido im Muso Shinden Ryu Stil

Entdecken

Willkommen beim Hakushinkai Bonn e. V.

Hakushinkai Bonn e. V. ist ein Verein für die japanische Schwertkampfkunst Iaido. Neben dem standardisiertem ZNKR-Iai üben wir den traditionellen Iaido Stil Muso Shinden Ryu. Informieren Sie sich ausführlich auf unserer Webseite über unseren Verein und unser Training. Sollten Sie Fragen haben, so sind wir gerne bereit, Ihnen diese zu beantworten.

講習会

Volkshochschulkurs - Mai/Juni 2019

Der nächste Volkshochschulkurs findet vom 10.5.2019 bis 7.6.2019 freitags 19.30 Uhr - 21.00 Uhr statt.
Dieser Kurs ist für Interessierte, Neulinge und all jene ideal, die ein wenig an den Grundlagen ihres Iai arbeiten möchten.
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren Sadia und Michael zur erfolgreich bestandenen Shodan-Prüfung.

Iaido


Iaido ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, ausgeübt mit dem Schwert (Katana/To). Aus den Schwerttechniken der Samurai entwickelte sich in Friedenszeiten ein Übungssystem, das Konzentration und Körperbeherrschung ausbildet. Iaido wird in festgelegten Bewegungsabläufen geübt (Kata). Diese sind einer realistischen Situation nachempfunden, in der auf den Angriff eines oder mehrerer Gegner reagiert wird. Ein Anfänger übt zunächst mit einem Holzschwert (Bokken), später benutzt man ein ungeschärftes Übungsschwert aus Metall (Iaito). Der Unterricht setzt sich zusammen aus grundlegenden Zieh- und Schnitttechniken, den Formen der Grundschule ZNKR-Iai (standardisierte Grundschule) und den Formen der Muso Shinden Ryu, einer historischen Schwertschule.

mehr

HAKUSHINKAI

Der gemeinnützige Verein Hakushinkai Bonn e. V. ist Mitglied im Iaido-Landesverband NRWIV (Nordrhein-Westfälischer Iaido Verband), und über diesen Mitglied im Bundesverband DIaiB (Deutscher Iaido Bund). Der DIaiB ist durch einen Kooperationsvertrag mit dem Deutschen Kendo Bund (DKenB) international in der European Kendo Federation (EKF) und der International Kendo Federation (IKF) vertreten. Entsprechend besteht die Möglichkeit, im Rahmen des DIaiB international anerkannte Prüfungen abzulegen und an Wettkämpfen teilzunehmen (Mehr Informationen unter www.diaib.de). Ein Probetraining ist jederzeit zu den regulären Trainingszeiten möglich. Bei minderjährigen Interessenten ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten notwendig.

Vereinssatzung

Heinz Beck

1. Vorsitzender

5. Dan ZNKR Iaido, Trainer

Rainer Brocks

2. Vorsitzender

4. Dan ZNKR Iaido, Übungsleiter

Torsten Knöll

Kassenwart

Das Dojo des Hakushinkai


Nach intensiven Arbeitseinsatz aller wurde das Training im Iaido Dojo Hakushinkan Bonn aufgenommen. Der Name Hakushinkan trägt der Tatsache Rechnung, dass im Iaido Dojo Hakushinkan Bonn die Lehrtradition unseres verstorbenen Lehrers Sagawa Sensei gepflegt wird. Das ehemalige Dojo von Sagawa Sensei in Tokyo trug den Namen Hakushinkan (übersetzt etwa Halle des weiten/umfassenden Herzens, außerdem eine Anspielung auf den Vornamen von Sagawa Sensei, der ebenfalls das Zeichen ” Haku ” (weit, umfassend) enthält).



Die Kamiza unseres Dojo
Die Shomen-Seite unseres Dojos schmückt eine Kalligraphie von Shihan Pascal Krieger aus Genf (10. Dan Shodo), der sie unserer Gruppe 2006 geschenkt hat. Es sind die Zeichen:

Do
Weg oder Pfad
Ho
das Prinzip, Gesetz
Ji
Selbst
Nen
ähneln, gleich sein

Zusammen gelesen erhält Jin-Nen die Bedeutung von natürlich. Somit ist eine mögliche Interpretation der Kalligrafie "das Wesen des Weges ist natürlich sein" oder auch "das Wesen des Weges begründet sich in der Natur".






Kamidana des Hakushinkan Dojo Bonn



Sagawa Sensei,
9. Dan Iaido, Hanshi, 7. Dan Kendo, Kyoshi


Mit Sagawa Sensei hatten wir bis zu seinem viel zu frühen Tod am 16.12.2004 das Glück, bei einer herausragenden Lehrerpersönlichkeit Iaido studieren zu dürfen. Sagawa Sensei hat sich seit Anfang der 80er Jahre mit beispiellosem persönlichen Engagement für die Entwicklung des Iaido in Deutschland eingesetzt. Sagawa Sensei war eine aussergewöhnliche Persönlichkeit, die viele seiner Schüler massgeblich geprägt hat. Sein Iaido war einzigartig und unverwechselbar und ist nur unvollkommen mit Worten zu beschreiben. Kennzeichnend für Sagawa Sensei war jedoch nicht nur seine technische Vollkommenheit. Wir haben in ihm auch eine wahre Lehrerpersönlichkeit kennen gelernt, dessen Auge in technischen und persönlichen Dingen nicht zu täuschen war. Besonders seine Güte, Fürsorge und sein stetes uneigennütziges Bemühen um seine Schüler ist uns unvergesslich. Tief beeindruckend war auch seine Bescheidenheit und Klarheit in allen Dingen, sowie sein immer fortdauerndes strenges Bemühen um die eigene Weiterentwicklung. Sagawa Sensei war und ist für viele ein Leitbild geworden, das seinen zu frühen Tod überdauern wird. Für seine Schüler war der Kontakt mit Sagawa Sensei ein unermessliches Geschenk, das wir in unseren Herzen tragen. Dies soll uns Motivation und Vorbild sein. Das Hakushinkan Dojo Bonn ist einer der Orte, an dem dieses Vermächtnis nach besten Kräften weiter gepflegt wird.



Furuichi Sensei,
8. Dan Iaido, Kyoshi, 7. Dan Kendo, Kyoshi, 7. Dan Battodo, 6. Dan Tankendo, 6. Dan Jukendo, 3. Dan Jodo


Zudem folgen wir Furuichi Sensei, der seit 1963 Iaido in Japan praktiziert. Furuichi Sensei lernte zunächst unter One Ichiro Sensei (8. Dan, Hanshi) und vertiefte seine Kenntnisse weiter unter Izawa Zensaku Sensei (8. Dan, Hanshi). Seit 1975 lehrt Furuichi Sensei an der Tokai-Universität in Kanagawa, deren Iaido-Sektion er heute leitet. 1989 gründete er in der Präfektur Kanagawa sein eigenes Dojo, das „Shoushikai Budo Juku“, in dem er bis heute zahlreiche Schüler ausbildet. Als vom japanischen Außenministerium ernannter „Botschafter der japanischen Kultur“ unterrichtet Furuichi Sensei Iaido und Kendo weltweit in über 20 Ländern. Im Jahr 2008 folgte Furuichi Sensei der ersten Einladung nach Deutschland und ist seit 2014 offizieller Lehrer des Deutschen Iaido Bundes e.V. (DIaiB).

Training

Mo

19:30 - 21:00

Fr

18:00 - 19:30

Sa

variabel

Freies Training findet nach vorheriger Absprache statt.

Das Training findet an zwei Terminen in der Woche regelmäßig im Hakushinkan Iaido Dojo statt. Ein spezielles Training für Anfänger wird zur Zeit nicht angeboten. Alle Anfänger sind uns zu allen Terminen herzlich willkommen, allerdings empfiehlt es sich zunächst die Termine freitags um 18:00 Uhr wahrzunehmen.


Adresse: Im Gesetz/Buchenweg 27, 53227 Bonn

Möchten Sie Iaido ausprobieren? Probetraining

Mitgliedschaft

Falls Sie unserem Verein beitreten möchten, können Sie sich hier das Anmeldeformular herunterladen. Ein Probetraining ist jederzeit zu den regulären Trainingszeiten möglich. Bei minderjährigen Interessenten ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten notwendig. Sollten Sie Fragen haben so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

25€

Voller
Beitragssatz


15€

Ermässigter Beitragssatz


ab 5€

Passives oder förderndes Mitglied


ab 13€

Familien-
beitragsplan


Kontakt

Training



HAKUSHINKAI BONN E.V.

Webmaster